Archiv für den Monat: Oktober 2016

Eine runde Sache

Der Kindergarten Sausewind hat mit den Mitteln des Elternbeirates eine Litfaßsäule angeschafft. So sollen die Eltern noch besser und übersichtlicher auf die vielen Veranstaltungen und Angebote aufmerksam gemacht werden. Die knallgelbe Säule aus Metall ist ein echter Blickfang. Dank der magnetischen Befestigung ist das Anbringen von Plakaten ein Kinderspiel.

dsc_0097
Rüdiger Kemmerer und Karolin Bott bringen die neuesten Infos an der Litfaßsäule an

Zuvor waren diese Plakate im Bereich des Haupteingangs angebracht, an dem jedoch nur wenige Eltern regelmäßig vorbeikamen. Nun bekommen die Familienangebote die Aufmerksamkeit, die sie verdienen!


 

P.S.: Die Regel, dass nach einem kurzen Vokal -ss zu schreiben ist, gilt für das Substantiv Litfaßsäule nicht. Das Wort geht zurück auf den Namen des Erfinders, des Buchdruckers Ernst Litfaß, und Personennamen sind von den allgemeinen Rechtschreibregeln nicht betroffen, sie bleiben in der Regel unverändert.

 

Elternbeirat im Snoozle-Raum

Bei der heutigen Elternbeiratssitzung haben wir die Gelegenheit genutzt, um selbst einmal den Snoozle-Raum zu testen! Diese Rückzugsecke wurde bereits im letzten Kindergartenjahr aus Mitteln des Elternbeirates angeschafft und bietet den Kindern eine Rückzugsmöglichkeit zum Lesen, Malen oder einfach nur zum „chillen“.

Rüdiger Kemmerer und Carsten Knecht testen den Wohlfühlfaktor des Snoozle-Raums
Rüdiger Kemmerer und Carsten Knecht testen den Wohlfühlfaktor des Snoozle-Raums

St. Martins Umzug 2016

Der Elternbeirat und das Team der Kindertagesstätte „Sausewind“ laden herzlich zum diesjährigen Martinszug ein am

Freitag, den 11.11.2016 um 17.30 Uhr

Glück, glücklich, kerze, kinder, lachen, laterne, Laternelaufen, laternen, laternenumzug, martin, martinsabend, singen, lieder, lied, martinsumzug, martinssingen, martinstag, mond, brauchtum, november, pferd, roter mantel, sankt martin, st, strahlen, Kindergarten, kita, kiga, schulkinder, katholisch, lambertus, kindergarten, einladung, illustration, bunt

Wir treffen uns vor dem Kindergarten und beginnen mit einem gemeinsamen Lied und der Laternensegnung.

Danach laufen wir vom Kindergarten aus den Karlesberg runter, biegen nach links ab und laufen über den Feldweg zum neuen Friedhof und durch die Pfarrer-Wörner-Straße und den Kreisel zurück zum Kindergarten. Dort wollen wir uns mit den traditionellen Martinswecken und anderen Kleinigkeiten stärken. Zum Aufwärmen gibt es unseren leckeren „Sausewind-Punsch“ und Glühwein.

Wichtig : Trinkbecher bitte von zu Hause mitbringen !!!

Außerdem bitten wir in diesem Jahr wieder um Saft- und Glühweinspenden. Eine Liste hängt vor jeder Gruppe aus, dafür jetzt schon ein „herzliches Dankeschön“. Um besser planen zu können, verkaufen wir bis zum 07.11.2016 wieder im Voraus Bons für Martinswecken. Diese sind in der Gruppe für 1,50 € zu erwerben. Jedes Kindergartenkind bekommt einen Gutschein für einen kostenlosen Martinsweck.