Wenig Verständnis vieler Eltern wegen der erweiterten Schließzeiten im August

Für viele Eltern war die Information hinsichtlich der Ausweitung der„Schließtage“ im August eine schlechte Nachricht. Macht es doch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf für die Betroffene nicht einfacher und der Jahresurlaub geht zunehmend komplett für die Auszeit der Kindertagesstätten in Mömbris drauf. Viele Eltern haben schon auf dem Elternabend mit wenig Verständnis auf die Neuregelung im August reagiert. Zumal dieser Schritt überhaupt nicht zu den Entwicklungen in der Gesellschaft und dem Wunsch der Politik entspricht, berufstätige Frauen und Männer mit Kindern zu entlasten und zu unterstützen. Mömbris gibt sich den Anspruch „Markt der Möglichkeiten“ zu sein. Wie passt nun die Ausweitung der Schließzeiten in den beiden Kindertagesstätten „Sausewind“ und „St. Cyriakus““ damit zusammen? Werden doch die Möglichkeiten für den Einzelnen und vieler Familien durch  die Ausweitung der„Schließtage“ beschränkt und erschwert.

Um dem Thema ein Forum zu geben, lädt die Kindergartenleitung zur Diskussion in die Kindertagesstätte ein. Alle Betroffene sind am 5. November um 9 Uhr herzlich eingeladen Ihrem Anliegen eine Stimme zu geben.

Da aber gerade viele Betroffene berufstätig sind und diesen Termin nicht wahrnehmen können, gibt es hier die Möglichkeit Ihre Meinung als Kommentar oder in unserer Gruppe auf Facebook zu hinterlassen.

Der Elternbeirat – als Interessenvertreter der Eltern – wird sich in jedem Fall für die Belange der Eltern stark machen.

Ein Gedanke zu „Wenig Verständnis vieler Eltern wegen der erweiterten Schließzeiten im August

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *